• Pflanzenkosmetik von Müller, Wildrosen-Öl
    • Verwöhnend und Regenerierend
  • Tea Natura Mandelöl:
    • Dieses durch Kaltpressung gewonnenes Mandelöl macht die Haut weich, schützt sie und spendet Feuchtigkeit, weshalb es in der Naturkosmetik weit verbreitet ist.
    • Mandelöl wird leicht von der Haut aufgenommen und eignet sich optimal für den Kampf gegen Zeichen der Hautalterung für Gesicht und Körper. Auch trockene Haut wird wunderbar weich und elastisch, die Bildung von Dehnungsstreifen kann verhindert werden.
  • akamuti Aprikosenkern-Öl
    • Als sehr leichtes und angenehmes Öl ist Aprikosenkernöl ideal für Massagen geeignet. Es ist außerdem ein sanfter Haut-Conditioner, der die Haut nährt, beruhigt und mit Feuchtigkeit versorgt. Auf trockene und müde Haut aufgetragen wird sie sofort erfrischt, doch auch reife Haut profitiert von den pflegenden Eigenschaften dieses Öls.
  • hello simple Jojoba-Öl
    • Mit diesem natürlichen und kaltgepressten Jojobaöl wird auch empfindliche Haut tiefgehend gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt. Es eignet sich aber auch bestens als Badezusatz und kann für Massagen verwendet werden.
  • akamuti Organic Macademia-Öl
    • Das Macadamiaöl ist ein luxuriöses und schützendes Öl, es absorbiert freie Radikale und verhindert so das Auftreten von Alterserscheinungen und lässt die Haut gesünder wirken. Das Öl besitzt verglichen mit anderen Pflanzenölen, den höchsten Anteil an Palmitoleinsäure und ist optimal geeignet, um trockene und reife Haut zu nähren sowie zu pflegen. Es sorgt für ein weiches und zartes Haugefühl.